Almased– Das Pulver im Test – Erfahrungen, Produkttest, Bewertung

Almased ist ein Abnehmprodukt, das in den letzten Wochen und Monaten vor allem durch Werbespots im Fernsehen bekannt geworden ist. Das Pulver soll überschüssige Pfunde zum Purzeln bringen, für einen verbesserten Stoffwechsel sorgen und das allgemeine Wohlbefinden steigern können.

Zudem soll der Körper nach Angaben des Almased Herstellers mit wertvollen Mineralien und Vitaminen versorgt werden. Übergewicht ist ein Problem, das immer mehr Menschen in Deutschland betrifft. Tatsächlich sind laut Statistiken mehr als die Hälfte der Deutschen von Adipositas. (Übergewicht) und ihren Folgen betroffen. Die Ursachen hierfür können unterschiedlich sein.

Meistens ist es einem ungesunden Lebenstil zu verdanken, dass sich Fettpolster- und Ablagerungen bilden. Umso wichtiger ist es, dass man rechtzeitig etwas dagegen unternimmt. Daher haben wir dieses Pulver zum Abnehmen genauer unter die Lupe genommen, um herauszufinden, wie wirkungsvoll Almased tatsächlich ist. 

Was ist Almased und was bewirkt es?

Was ist Almased

Dieses Präparat ist ein Abnehmprodukt, welches in Pulverform eingenommen wird. Das Pulver wird hierfür mit circa 200 ml Wasser vermengt und anschließend einmal täglich eingenommen. Die Firma, die Almased herstellt, hat seinen Hauptsitz im Norden von Deutschland und garantiert auch, dass alle ihre Produkte Made in Germany sind.

Die Almased Wirkung baut auf einem 4-Phasen System auf, das jeden Betroffenen beim alltäglichen Abnehmen unterstützen soll. Zudem sollen die Inhaltsstoffe im Pulver für ein schneller eintretendes Sättigungsgefühl sorgen. Andernfalls kann es während einer Diät schnell zu den gefürchteten Heißhungerattacken kommen.

Zusätzlich kann man seinen Abnehmerfolg durch einen optionalen Ernährungsplan ergänzen, welcher den Kunden von Almased kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Der Hersteller wirbt zudem damit, dass man sich über einen eventuellen Jojo-Effekt keine Sorgen machen muss. Die mit dem Pulver erreichte Gewichtsreduktion soll so nachhaltig erhalten bleiben. 

Praxistest – Wir haben Almased einem Test unterzogen

Almased Test

Uns ist es immer sehr wichtig bei unseren Produkttests herauszufinden, wie hochwertig ein Produkt tatsächlich ist. Hierfür können wir uns natürlich nicht nur auf die Versprechen des Herstellers verlassen. Genau aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, einen einmonatigen Almased Test mit zwei freiwilligen Probandinnen durchzuführen.

Begleitet hatten uns dabei die 33-jährige Julia und die 30-jährige Maria. Maria wog vor der Testdurchführung des Almased Selbstversuchs 90 kg und Julia 87 kg. Beide hatten eine Körpergröße von circa 163 cm. Die beiden Testerinnen berichteten uns, dass sie bereits seit mehreren Jahren mit Übergewicht zu kämpfen haben und auch bereits viele Diäten erfolglos ausprobiert hatten.

Das Übergewicht belastet nach ihren eigenen Angaben nicht nur ihr äußeres Erscheinungsbild, sondern auch ihr Selbstwertgefühl. Zudem würden sich die beiden Probanden sehr unfit fühlen und sich auch nicht mehr allzu gut konzentrieren können. Bevor Maria und Julia mit der Einnahme ihrer ersten Almased Zubereitung beginnen würden, klärten wir sie noch über die korrekte Dosierung des Pulvers auf.

Hierfür müssen lediglich 10 g des Almased Pulvers in 300 ml lauwarme Milch oder lauwarmes Wasser auflgelöst werden. Anschließend soll der Mix getrunken werden. Danach vereinbarten wir mit unseren Probandinnen noch drei Kontrolltermine in den kommenden Wochen, um die Resultate des Tests besser dokumentieren zu können.

Woche 1 → Wir fangen an:

Nach der ersten Woche stand unser erster Check-Up-Termin an. Sowohl Julia, als auch Maria ersetzten, wie abgesprochen, eine Mahlzeit täglich mit einem Almased Shake. Obwohl unsere Probandinnen erzählten, dass die Zubereitung ganz einfach sei, berichteten sie beide von einem relativ seltsamen Nachgeschmack des Pulvers.

Bei Maria konnte noch kein Gewichtsverlust auf der Waage gemessen werden. Julia hatte es jedoch bereits geschafft 0,8 kg an Körpergewicht zu verlieren. Da bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Nebenwirkungen festzustellen waren, entschieden wir uns gern dazu, den Test fortzuführen.

Woche 3 → Der erste Check-Up:

Am Ende der dritten Woche hatten wir ebenfalls einen Kontrolltermin vereinbart. Maria rief uns jedoch zwei Tage vor dem Termin an und berichtete uns, dass sie nicht an dem nächsten Check-Up teilnehmen kann, weil sie an starken Bauchschmerzen litt und auch mit Kopfschmerzen und Übelkeit zu kämpfen hatte. Sie war bereits bei ihrem Hausarzt, der ihr empfohlen hatte, mit der Einnahme des Almased Pulvers aufzuhören.

Wir nahmen Marias Bedenken selbstverständlich ernst und beendeten den Test daher für sie. Julia hatte jedoch unter gar keinen Nebenwirkungen zu leiden. Sie erschien dementsprechend bei unserem Kontrolltermin und konnte auf der Waage einen weiteren Gewichtsverlust von 1,2 Kilogramm verzeichnen. Daher wollte sie den Test natürlich zu Ende bringen.

Woche 6 → Unser Zwischenstand:

Um einen besseren Vorher-Nachher-Vergleich machen zu können, hatten wir auch nach der letzten Woche einen Kontrolltermin angesetzt. Dabei konnte Julia auf der Waage einen weiteren Gewichtsverlust von 1,3 Kilogramm verzeichnen.

Mit dem Ergebnis war Julia mehr als zufrieden und sie berichtete uns, dass sie das Almased Pulver auch weiterhin einnehmen würde, bis sie ihr Traumgewicht erreicht haben würde. Selbstverständlich kontaktierten wir auch Marie noch einmal, um herauszufinden, ob sie immer noch mit Nebenwirkungen zu kämpfen hatte.

Sie berichtete uns am Telefon, dass sich ihre gesundheitliche Lage bereits deutlich verbessert hatte und sie mittlerweile auch weder unter Übelkeit, noch unter Magenschmerzen mehr zu leiden hatte. Wir beendeten den Almased Test daher mit gemischten Gefühlen. Auf einer Seite hat das Pulver bei einer unserer Probandinnen beim Gewichtsverlust geholfen.

Auf der anderen Seite hat Almased bei unserer anderen Probandin keinen Gewichtsverlust, sondern nur negative Begleiterscheinungen bewirkt. Um Nebenwirkungen zuvorzukommen, sollte man vor der Einnahme des Pulvers mögliche Unverträglichkeiten oder Allergien abklären lassen. Alles in allem ein mittelmäßiges Testresultat.

Vergleich und Alternative

Da das Almased Pulver nur bedingt beim Abnehmen helfen konnte und die Einnahme mit potenziellen Nebenwirkungen verbunden war, konnte uns das Präparat bei unserem Selbsttest nicht völlig überzeugen. Wir wissen jedoch, dass Übergewicht ein Thema ist, welches Millionen Menschen in Deutschland beschäftigt.

Da wir täglich Fragen bezüglich Produktempfehlungen erhalten, möchten wir Ihnen eine sehr wirkungsvolle und effektive Alternative zu Almased vorstellen. Hierbei handelt es sich um den bekannten ICG Fatburner. Die Wirksamkeit dieser Kapseln konnte bereits in vielen Tests und Studienreihen nachgewiesen werden.

Abgesehen davon konnte dieses Präparat im Gegensatz zu Almased auch schon viele unserer Leser überzeugen, wie wir aus vielen Leserzuschriften wissen. Die Inhaltsstoffe regen nicht nur den Stoffwechsel an, sondern unterdrücken auch das Hungergefühl. So bleibt man vor unerwünschten Heißhungerattacken während der Diät bewahrt.

  Vergleichstabelle
 Almased Abbild TabelleICG Fatburner Abbild Tabelle
ProduktAlmased
ICG Fatburner
Wirkung Gewichtsreduzierung Effektiver Gewichtsverlust
Unterdrückt Hungergefühl
Erhöhter Stoffwechsel
Mögliche
Risiken
x Blähungen
x
Verstopfung
KEINE Nebenwirkungen
Inhalt500 g90 Kapseln
DosierungVariiert2 Kapseln täglich
Preisab 21,95 Euro39,00 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Versandx bis zu 4,90 Euro KOSTENLOS
Bewertung⭐⭐☆☆☆ 2/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeitx 2-8 Tage1-3 Tage
Verlinkung Jetzt 2 Dosen Gratis sichern Button

Almased Erfahrungen und Kundenbewertungen

Um uns ein besseres Bild über die tatsächliche Qualität des Pulvers verschaffen zu können, haben wir uns dazu entschieden, nach anderen Kundenmeinungen zu Almased zu recherchieren. Hierbei sind wir vor allem in Foren und größeren sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter fündig geworden.

Dabei fielen die von uns gesichteten Almased Erfahrungen sehr unterschiedlich aus. Es gab Bewertungen von Kunden, die vollkommen von der Wirkung des Pulvers überzeugt waren. Wir fanden gleichzeitig aber auch Rezensionen von Kunden, die das Pulver überhaupt nicht gut vertragen haben und sich nach der Einnahme erst einmal ärztlichen Rat holen mussten.

Besonders positiv wird von manchen auch der Geschmack der Almased Zubereitung hervorgehoben und, dass das Pulver nicht nur beim Abnehmen helfe, sondern den Körper auch mit wertvollen Mineralstoffen versorgen würde. Viele Kunden haben das Pulver auch genutzt, um die perfekte Strandfigur für den Sommer erreichen zu können.

Wir fanden aber mindestens genauso viele Bewertungen von Kunden, die bezüglich der Wirksamkeit genau das Gegenteil behauptet haben. Viele Personen konnten mit dem Geschmack von Almased überhaupt nichts anfangen und sie konnten auch keine positive Veränderung hinsichtlich ihres Gewichts feststellen.

Bei einigen Kunden hat das Almased Pulver offenbar auch Magenbeschwerden verursacht und das Hautbild verschlechtert. Ein weiterer negativer Punkt, der immer wieder betont wurde, ist, dass man während der Einnahmezeit entgegen der Herstellerversprechen offenbar unter Heißhungerattacken und ständigem Hungergefühl leidet.

avatar small
Antwort
am 13. Oktober 2021
Also ich weiß, dass Almased kritisch betrachtet wird, aber bei mir hat es ganz gut gewirkt. Die Verdauung musste sich erst etwas umgewöhnen, dann aber habe ich damit gut abnehmen können. Der Geschmack des Pulvers war auch gewöhnungsbedürftig, mir hat er aber nichts ausgemacht. Kann man schon mal probieren.
Hilfreich
13
Nicht hilfreich
avatar small
Beatrix Nübele Um es kurz zu machen: Bei meiner Tochter bewirkt dieses Almased Zeug Wunder, bei mir nur lange Sitzungen auf der Toilette. Mein Magen dreht auch total rund. Also weiß auch nicht, sicher nicht völlig empfehlenswert, aber auch nicht völlig unwirksam.
Gefällt mir · Antworten · 4 Tag(e)

Almased Erfahrungsbericht Bewertung Erfahrungen Almased

Für wen sind die Produkte gedacht?

Laut Angaben des Herstellers ist sein Pulver für alle Personen geeignet, die ihr Gewicht in kürzester Zeit reduzieren wollen. Auch wenn hauptsächlich für Frauen geworben wird, soll die Einnahme auch für Männer problemlos möglich sein. Die Fettverbrennung soll dadurch beschleunigt werden und die Mahlzeiten sollen teils oder komplett durch die Almased Shakes ersetzt werden.

Wichtig ist es jedoch zu erwähnen, dass kein Erfolg garantiert ist, da jeder Mensch unterschiedlich auf die verschiedenen Almased Inhaltsstoffe reagieren kann. Im ungünstigsten Fall kann es sogar zu Nebenwirkungen kommen. Daher kann es von Vorteil sein, vor der Einnahme mit seinem Hausarzt Absprache zu halten. 

Liegt ein Testbericht der Stiftung Warentest vor?

Die Stiftung Warentest setzt sich bereits seit mehreren Jahrzehnten für eine objektive Berichterstattung ein, die vor allem Verbrauchern dabei helfen sollen, herauszufinden, wie hochwertig oder wirksam ein Produkt tatsächlich ist.

Wir haben daher auch zu diesem Stichpunkt recherchiert, konnten aber auf der Webseite der Stiftung Warentest keinen Bericht zu Almased ausfindig machen. Wenn in der Zukunft ein Bericht veröffentlicht werden sollte, werden wir unseren Artikel bezüglich dieser neuen Information für Sie anpassen. 

Was sagen Experten über Almased?

Sport- und Ernährungsexperten haben sich in der Vergangenheit oft kritisch bezüglich solchen Abnehmprodukten geäußert. Auch wenn damit geworben wird, dass man nach der Almased Diät kein Jojo-Effekt auftreten würde, lässt sich dieser nicht ausschließen.

Die kompletten Mahlzeiten mit Shakes zu ersetzen kann sich langfristig außerdem negativ auf das eigene Essverhalten auswirken. Wenn die Ernährung nach der Almased Diät nicht dauerhaft in Richtung fettarm und gesund umgestellt wird, ist es laut Expertenmeinungen fast unmöglich, sein Gewicht dauerhaft zu halten. 

Gibt es weitere offizielle Tests und Studien?

Gerade in der heutigen Zeit sind Tests und unabhängige Studienberichte wichtig, um herauszufinden, wie hochwertig ein Präparat tatsächlich ist. Der Ökotest hat das Almased Pulver bereits genauer unter die Lupe genommen und bei seinen Untersuchungen herausgefunden, dass das Präparat stark mit Mineralölen versetzt ist.

Mineralöle sind nicht nur schädlich für die menschliche Gesundheit, sondern auch für die Umwelt. Zudem konnten bei den Untersuchungen zu Almased auch Spuren von gentechnisch behandeltem Soja gefunden werden. Alles in allem ein ernüchterndes Ergebnis.

So erfolgt die Almased Einnahme und Dosierung

Almased Einnahme

Die Einnahme des Pulvers ist sehr leicht gehalten und relativ leicht in den Alltag zu integrieren. Die vier verschiedenen Wirkphasen nach der Almased Einnahme haben wir im Folgenden noch einmal genauer für Sie erläutert: 

Die Startphase – Phase 1

In der ersten Woche der Kur sollen alle Mahlzeiten komplett durch die Almased Shakes ersetzt werden. Neben den täglichen Shakes soll man auch zwei bis drei Liter Flüssigkeit in Form von Wasser oder ungesüßtem Tee zu sich nehmen. Laut Erfahrungsberichten aus dem Internet handelt es sich hierbei um die schwierigste Phase für die meisten Anwender, da sie komplett auf Nahrung verzichten müssen. 

Die Reduktionsphase – Phase 2

In der zweiten Phase der Almased Einnahme darf man ein vollwertiges Mittagessen zu sich nehmen, welches idealerweise kalorienarm sein sollte und auch viele Mineralien und Vitamine beinhalten sollte. Morgens und Abends werden weiterhin jeweils ein Shake eingenommen. Diese Phase sollte man so lange fortführen, bis man sein Traumgewicht erreicht hat. 

Die Stabilisierungsphase – Phase 3

Ab der dritten Phase dürfen nun je zwei vollwertige Mahlzeiten täglich zu sich genommen werden. Abends soll weiterhin die Almased Zubereitung zu sich genommen werden. Diese Phase fällt den meisten Kunden laut Kundenrezensionen vergleichsweise einfach. 

Die Lebensphase – Phase 4

In der vierten Phase darf wieder normal gegessen werden. Dennoch wird die Einnahme des Almased Shakes nicht vollständig gestoppt. Täglich sollte neben den drei Hauptmahlzeiten je ein Shake eingenommen werden. Die eine Hälfte des Shakes sollte Morgens und die andere Hälfte Abends eingenommen werden. 

Was ist der Almased Turbo?

Neben den normalen Produkten wird auf der Herstellerwebseite noch mit Almased Turbo geworben. Hierbei handelt es sich um ein Präparat, welches einen Gewichtsverlust von sechs kg innerhalb von zwei Wochen verspricht. Da wir dieses Produkt nicht genauer untersucht haben, können wir auch keine Aussagen dazu treffen, ob es wirkungsvoll und verträglich ist, oder eben nicht.

Almased Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

Laut Angaben des Herstellers bestehen die Almased Inhaltsstoffe zur Hälfte aus reinen Sojaproteinen. Dieser Inhaltsstoff soll den Körper nicht nur mit wertvollen Mineralien versorgen, sondern auch den Muskelaufbau fördern.

Des Weiteren findet man im Pulver auch noch Honig und probiotische Joghurtkulturen wider, die sich positiv auf den Verdauungstrakt auswirken. Aminosäuren, Vitamine und Mineralstoffe sind laut Herstellerangaben ebenfalls in dem Pulver enthalten, um den Körper während der Almased Diät optimal zu unterstützen. 

Mögliche Nebenwirkungen und Risiken

Während unseres Selbsttests hatte unsere Probandin Maria mit mittleren bis starken Almased Nebenwirkungen zu kämpfen. Anhand der vielen Erfahrungsberichte im Internet konnten wir herausfinden, dass andere Kunden mit den gleichen Problemen zu kämpfen hatten. Nebenwirkungen wie Blähungen, Bauchschmerzen und Übelkeit sind während der Diät offenbar nichts Ungewöhnliches.

Der hohe Sojaanteil in Almased kann sich laut Experten außerdem negativ auf die Schilddrüse auswirken. Bei bestehenden Allergien oder Unverträglichkeiten gegenüber einem oder mehrere der Inhaltsstoffe, raten wir von einer Einnahme grundsätzlich ab.

Wo kann man Almased kaufen?

Almased kaufen

Wenn man Almased kaufen möchte, hat man als Kunde verschiedene Möglichkeiten dazu. Gelistet ist das Pulver z.B. bei den meisten Apotheken. Dabei zu beachten ist, dass der Erwerb des Pulvers in Apotheken jedoch durchschnittlich deutlich teurer ist, als bei Online-Apotheken.

Hier muss man jedoch auch die Versandkosten einkalkulieren, die bis zu fünf Euro betragen können. Daher kann sich ein Preisvergleich bei verschiedenen Apotheken durchaus lohnen. In Onlineshops wie Amazon findet man Almased von Zeit zu Zeit ebenfalls zum Kauf. Vereinzelt ist das Produkt auch bei einigen Drogeriemärkten wie dm oder Rossmann erhältlich. 

Welcher Preis wird angeboten?

Der Almased Preis kann stark schwanken, je nachdem wo man das Präparat kauft. Auf Amazon zahlt man beispielsweise für eine 500 mg Packung 15,95 Euro. Bei einer Apotheke vor Ort kann die Packung bis zu 22 Euro kosten. Ein Preisvergleich kann sich hier für Interessenten also lohnen.

Häufig gestellte Fragen

Da Almased so präsent in den Medien ist, erhalten wir entsprechend viele Fragen zu dem Produkt. Leider haben wir nicht die zeitlichen Kapazitäten, um jede Frage einzeln zu beantworten. Genau aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, auf die meistgestellten davon im Folgenden kurz einzugehen:

Wie funktioniert Almased?

Dieses Präparat ist auf einem 4-Phasen System aufgebaut. Zunächst werden alle Mahlzeiten komplett durch die Shakes ersetzt. Mit jeder weiteren Phase wird einer der Shakes durch eine Hauptmahlzeit ersetzt. Durch die Inhaltsstoffe soll auch der Energiestoffwechsel angekurbelt werden.

Was kostet Almased?

Der Preis variiert stark, je nachdem wo man das Produkt kauft. Auf Amazon zahlt man beispielsweise für eine 500 mg Packung 15,95 Euro. In Apotheken ist der Preis durchschnittlich höher, als bei Online-Apotheken oder Onlineshops. Daher kann sich ein Preisvergleich durchaus lohnen.

Was ist besser Almased oder Yokebe?

Von der Anwendung unterscheiden sich die beiden Produkte nicht wirklich, jedoch besitzt Yokebe im Durchschnitt mehr Eiweiß und ist auch kostengünstiger als das hier vorgestellte Pulver. Das in Yokebe enthaltene Eiweiß basiert dabei aber eher auf einer Grundlage aus Milch anstatt der hier verwendeten Sojaproteine.

Gibt es Almased Rezepte?

Ja, auf der Webseite des Herstellers findet man eine Reihe an verschiedenen Rezepten, die man während seiner Diät nachkochen kann. Wichtig ist jedoch zu wissen, dass in der ersten Phase überhaupt keine Mahlzeiten zu sich genommen werden dürfen. Erst nach dieser Phase beginnt man wieder damit, Mahlzeiten in seinen Alltag zu integrieren. Im Onlinebereich des Herstellers findet man auch eine Reihe an vegetarischen Rezepten.

Kann man Almased in der Apotheke kaufen?

Ja, das Pulver ist hauptsächlich in Apotheken und Online-Apotheken erhältlich. Da das Präparat eine gültige Pharmazentralnummer besitzt, darf es auch in Apotheken gelistet werden. Der Preis in Apotheken vor Ort ist durchschnittlich etwas höher, als wenn man das Präparat online bestellt.

Almased Bewertung

Das Almased Pulver hat am Anfang große Hoffnungen in uns geweckt. Wir mussten während unseres Selbsttests jedoch schnell feststellen, dass jede Person unterschiedlich auf das Präparat reagieren kann. Während eine unserer Probandinnen mit dem Pulver abnehmen konnte, musste sich die andere Testerin aufgrund von starken Nebenwirkungen ärztlich behandeln lassen.

Die Erfahrung, die unsere beiden Testerinnen mit dem Almased Pulver gemacht hatten, spiegelte sich auch in vielen Kundenberichten im Internet wider. Wir konnten bei unseren Recherchen genauso viel gute wie auch negative Erfahrungsberichte von Kunden im Internet finden.

Ebenfalls zu erwähnen ist, dass durch Studien ein vergleichsweise hoher Mineralölanteil im Pulver nachgewiesen werden konnte. Für eine dauerhafte Anwendung eignet sich das Produkt daher weniger. Dennoch spricht nichts dagegen – zumindest für einen mittelfristigen Zeitraum – Almased auszuprobieren.

Hannes Mulm ist ein seit vielen Jahren anerkannter Experte in den Bereichen Medizin und Ernährungswissenschaft, dessen fachkundige Meinung vielerorts gefragt ist. Glücklicherweise konnten wir ihn, unter anderem, dafür gewinnen, unseren Blog mit seinem reichhaltigen Expertenwissen zu bereichern. Mit seiner Expertise konnten bereits unzählige medizinische Probleme gelöst und das Wohlbefinden der Betroffenen auf diesem Wege wiederhergestellt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here