Biovolen Harzsalbe – Die Gesichtspflege im Test – Erfahrungen, Produkttest, Bewertung

Die Harzsalbe von Biovolen soll große Poren und Mitesser sichtbar verkleinern und innerhalb von wenigen Wochen für eine reine und makellose Haut sorgen. Spätestens im Jugendalter hat jeder von uns schon mal mit Unreinheiten zu kämpfen gehabt. Neben hormonellen Einflüssen gibt es noch eine Reihe von verschiedenen Faktoren, die große Poren im Gesicht beeinflussen können. 

Umso wichtiger ist es, dass man mit der passenden Pflege rechtzeitig etwas unternimmt. Unreine Haut reagiert besonders empfindlich auf zu fettige Cremes und Salben. Genau hier soll die Salbe Abhilfe verschaffen und durch ihre einzigartige Wirkstoffformel Mitesser und Pickel innerhalb von nur wenigen Wochen vollständig verschwinden lassen.

Wir wollten natürlich herausfinden, was hinter den Versprechen des Herstellers steckt und haben uns hierfür die Aktiv-Harzsalbe genauer angeschaut. 

Was ist Biovolen Harzsalbe?

Was ist Biovolen HarzsalbeDie Harzsalbe von Biovolen ist eine Aknecreme, welche speziell für unreine Haut mit großen Poren entwickelt wurde. Wie der Name schon erahnen lässt ist Baumharz einer der Hauptwirkstoffe in der Salbe. Zudem sind auch noch weitere pflegende Inhaltsstoffe vorhanden, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen ohne dabei zu fetten. Der Hersteller gibt an, dass die Salbe nicht nur für das Gesicht, sondern auch für den Halsbereich geeignet ist. 

Für wen wäre die Anwendung sinnvoll?

Laut Hersteller soll die Harzsalbe anscheinend Mitesser und große Poren innerhalb von nur wenigen Wochen verschwinden lassen, wodurch die Anwender einen positiven Effekt erzielen würden. Da wir uns aber nicht vollkommen auf die Aussagen des Herstellers verlassen wollen, haben wir die Creme einem Selbsttest unterzogen. Doch dazu später mehr.

Wie wir schon am Anfang erwähnt haben ist die Aktiv-Harzsalbe speziell für unreine Haut geeignet. Vor allem Mitesser und Pickel lassen sich mit dieser Creme innerhalb von nur wenigen Wochen gezielt behandeln. Das Alter oder Geschlecht spielt bei der Anwendung keine Rolle, wie der Hersteller angibt. 

Praxistest – Wir haben die Biovolen Harzsalbe einem Test unterzogen

Biovolen Harzsalbe TestUns ist es immer sehr wichtig ein eigenes Bild über die Qualität eines Produktes zu bekommen. Daher haben wir uns auch in diesem Fall dafür entschieden einen 4-wöchigen Harzsalbe Test mit einer freiwilligen Probandin durchzuführen. Begleitet hatte uns die 28-jährige Clara, die schon seit ihrer Jugend mit unreiner Haut zu kämpfen hatte. Sie berichtete uns, dass sich ihr Hautbild sogar aufgrund des Unistresses verschlechtert haben soll. Daher war sie die perfekte Kandidatin für unseren Test. 

Woche 1 → Wir fangen an:

Bevor wir richtig mit der Durchführung unseres Tests anfangen konnten, luden wir Clara noch zu einem Vorgespräch ein. Dort informierten wir sie zunächst über die korrekte Anwendung der Creme. Der Hersteller gibt an, dass man die Biovolen Aktiv Harzsalbe 2 Mal täglich auf die gereinigte Haut auftragen soll.

Im Nachhinein schossen wir noch einige Fotos, um später einen besseren Vorher-Nachher-Vergleich zu bekommen. Zum Ende hin vereinbarten wir noch 3 Kontrolltermine mit Clara und verabschiedeten uns von ihr.

Woche 2 → Der erste Check-Up:

Fast 2 Wochen unseres Biovolen Harzsalbe Tests waren vergangen. Dies bedeutete auch, dass es Zeit für unseren ersten Check-up Termin war. Bei unserer Hautuntersuchung konnten wir erkennen, dass sich die großen Poren von Clara deutlich verkleinert haben. Auch die Mitesser und Pickel im Gesicht hatten sich deutlich gelindert.

Da sie bis zu diesem Zeitpunkt mit keinen Nebenwirkungen oder Komplikationen zu kämpfen hatte, entschlossen wir uns dazu den Test fortzuführen.

Woche 3 → Unser Zwischenstand:

Am Ende der dritten Woche des Harzsalbe Tests war es Zeit für unseren ersten Zwischenstand. Dafür luden wir Clara wieder zu einer Untersuchung ein. Dabei konnten wir feststellen, dass Claras Hautbild deutlich ebener geworden ist. Die großen Poren und Mitesser vor 3 Wochen waren fast komplett verschwunden. Dies ist nicht nur ihr selbst, sondern auch ihren Freundinnen aufgefallen. 

Woche 4 → Der Abschluss unseres Praxistests:

Die vierte Woche war auch gleichzeitig die letzte Woche von unserem Biovolen Harzsalbe Test. Dies bedeutete, dass es Zeit für unsere letzte Untersuchung war. Dabei schossen wir ebenfalls einige Fotos, um sie mit den Bildern von vor 4 Wochen zu vergleichen. Hier war der Unterschied besonders stark deutlich.

Die Poren von Clara hatten sich deutlich verkleinert und auch die Mitesser sind stark zurückgegangen. Mit den Ergebnissen war unsere Probandin mehr als zufrieden und sie berichtete uns, dass sie die Creme auch noch weiterhin anwenden wird.

Gibt es eine weitere wirksame Alternative?

Die Aktiv Harzsalbe von Biovolen konnte nicht nur unser Team, sondern auch Clara bei unserem Selbsttest überzeugen. Aufgrund der vielen Fragen, die wir zu diesem Thema bekommen wissen wir, dass dies ein Thema ist, was immer noch viele Frauen beschäftigt. 

Genau aus diesem Hintergrund möchten wir Ihnen eine weitere natürliche Alternative vorstellen mit der Sie ihre Poren deutlich verkleinern können. Hierbei handelt es sich um die Biovana Harzsalbe. Die Wirksamkeit dieser Salbe wurde bereits in vielen unabhängigen Studien unter Beweis gestellt und konnte auch schon viele unserer Leser überzeugen. 

  Vergleichstabelle
 Biovana Harzsalbe Abbild Tabelle
ProduktBiovolen Harzsalbe
Biovana Harzsalbe
Wirkung Mindert Unreinheiten
 Mindert Talgproduktion
 Bei großen Poren
 Mindert Unreinheiten
 Mindert Talgproduktion
Hautstraffung
Mögliche
Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt100 ml100 ml
Dosierung2 Mal täglich2 Mal täglich
Preis69,90 Euro39,95 Euro
+ 2 Cremes GRATIS
Versand KOSTENLOS KOSTENLOS
Bewertung⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐  5/5⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐  5/5
Lieferzeit 1-5 Tage1-3 Tage
VerlinkungJetzt sichern Button2 Cremes gratis sichern Button

Gibt es Biovolen Harzsalbe Erfahrungen oder Kundenbewertungen?

Bei der Recherche zu einem Produkt legen wir immer großen Wert auf die Erfahrungen, die andere Kunden mit dem jeweiligen Präparat gemacht haben. Hierbei konnten wir feststellen, dass die meisten Harzsalbe Erfahrungen auf sozialen Netzwerken und Foren positiv ausgefallen sind. 

So gut wie alle Frauen berichten davon, dass sie ihre Poren innerhalb von nur 2-3 Wochen stark verkleinern konnten. Zudem konnten die meisten Kunden auch ihre Mitesser und Pickel erfolgreich behandeln. Besonders positiv betont wurde die einfache Anwendung und effektive Wirkung der Harzsalbe. Die meisten Erfahrungsberichte betonen, dass die Creme die Haut mit Feuchtigkeit versorgen würde und das ganz ohne zu fetten. 

avatar small
Antwort
 von Mel26
am 13. November 2021
Die Biovolen Harzsalbe ist mega. Hab sie mal von meiner Mum probiert und bestelle sie mir seitdem auch immer wieder. Hab seit der Pubertät extrem große Poren und dachte ich werd die Dinger nie los. Aber die Creme hilft echt die Poren sind viel kleiner geworden.
Hilfreich
4
Nicht hilfreich
avatar small
Anja Lindner Herzensempfehlung! Bei meinen Hautproblemen hat mir noch keine Creme so gut geholfen, wie es bei der Biovolen Harzsalbe ist. Sie gehört schon etwas länger zu meiner täglichen Pflege, ich schätze drei bis vier Monate. Eine erste Wirkung habe ich aber schon schnell gesehen. Mit Hautunreinheiten habe ich eigentlich nur noch sehr selten Probleme und die Poren wirken auf mich auch deutlich kleiner.
Gefällt mir · Antworten · 7 Tag(e)

Biovolen Harzsalbe Erfahrungsbericht Bewertung Erfahrungen Biovolen Harzsalbe

Liegt ein Testbericht der Stiftung Warentest vor? 

Die rechtliche Stiftung wurde bereits vor mehreren Jahrzehnten in der Hauptstadt Berlin gegründet. Seitdem setzt sie sich für eine objektive und neutrale Berichterstattung ein. Bei unseren Recherchen konnte unser Team bisher noch keinen Bericht der Stiftung Warentest zu der Biovolen Harzsalbe ausfindig machen. Falls die gemeinnützige Organisation in der Zukunft einen Bericht veröffentlichen sollte, werden wir unseren Artikel selbstverständlich auf diese Information hin aktualisieren. 

Gibt es weitere offizielle Tests und Studien zu der Biovolen Harzsalbe?

Gerade in der Kosmetikbranche ist es wichtig immer wieder Tests durchzuführen, um die Wirksamkeit eines Präparats besser untersuchen zu können. Der Hersteller der Aktiv Harzsalbe Biovolen® 100 ml gibt an, dass sein Präparat bereits mehrfach dermatologisch getestet wurde. Darüberhinaus unterliegt das Präparat strengen Qualitätskontrollen, da es in Deutschland produziert wird. 

So erfolgt die Biovolen Harzsalbe Anwendung

Die Anwendung ist sehr einfach und lässt sich problemlos in den Alltag integrieren. Zunächst sollte man darauf achten, dass das Gesicht gut gereinigt ist. Anschließend kann man eine haselnussgroße Portion 2 Mal täglich auf seinem Gesicht verteilen. Die Creme braucht nicht lange zum einziehen. Dennoch sollte die Biovolen Harzsalbe Anwendung mindestens über einen Zeitraum von 30 Tagen erfolgen. 

Wirkung und Wirkungseintritt

Biovolen Harzsalbe WirkungDie Biovolen Harzsalbe Wirkung zeichnet sich vor allem durch Porenverkleinerung aus. Der Baumharz ist hier der Hauptwirkstoff und wird direkt von der griechischen Insel Chios gewonnen. Gemeinsam mit anderen hochwirksamen Wirkstoffen sorgt die Creme dafür, dass sich Poren und Mitesser innerhalb von nur wenigen Wochen vollständig verkleinern. 

Biovolen Harzsalbe Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

Gerade bei Kosmetikprodukten spielen die Wirkstoffe eine besonders große Rolle. Da wir bei unseren Berichten immer großen Wert auf Transparenz legen, möchten wir Ihnen im folgenden Abschnitt die einzelnen Harzsalbe Inhaltsstoffe und ihre Wirkung auf den Körper näher erläutern. 

Baumharz: Wie wir schon erwähnt haben handelt es sich hierbei um den Hauptwirkstoff der Creme. Der Baumharz wird von Griechenland nach Deutschland importiert und besitzt von Natur aus eine beruhigende Wirkung auf die Haut. Gleichzeitig werden die Poren und Mitesser durch den Harz deutlich verkleinert. 

Shea Butter: Viele Inhaltsstoffe können die Haut zwar mit Feuchtigkeit versorgen, aber auch gleichzeitig fetten. Dies ist bei der Shea Butter nicht der Fall. Shea Butter ist ein natürlicher Inhaltsstoff, der die Haut pflegt ohne zu beschweren.

Arganöl: Arganöl kommt aus Marokko und besitzt von Natur aus besonders viele Mineralien, die die Haut pflegen. Gleichzeitig hilft das Öl auch gegen Mitesser und Pickel im Gesicht und unterstützt somit die Wirkung der Harzsalbe. 

Avocadoöl: Neben Arganöl gehört Avocadoöl ebenfalls zu der Reihe der nährstoffreichsten Öle und kommt ursprünglich aus Mexiko. Zudem hilft es auch Rötungen im Gesicht deutlich zu mindern.  

Aloe Vera: Fast jeder von uns hat schon mal etwas von Aloe Vera gehört. Die wenigsten Personen wissen jedoch, dass Aloe Vera nicht nur ein super Feuchtigkeitsspender ist, sondern auch perfekt gegen Rötungen und Pickel im Gesicht geeignet ist. 

Vitamin E: Vitamin E ist einer der wichtigsten Mineralien für die Haut und kommt entsprechend in vielen Kosmetikprodukten, wie auch in der Biovolen Harzsalbe, zum Einsatz. Vitamin E baut die Hautbarrieren auf und sorgt gleichzeitig für ein reineres Erscheinungsbild. 

Mögliche Nebenwirkungen und Risiken

Als Anwender brauchen Sie sich über Biovolen Harzsalbe Nebenwirkungen keine Sorgen zu machen. Wie wir schon am Anfang erwähnt haben handelt es sich hierbei um ein Präparat, welches ausschließlich aus pflanzlichen Wirkstoffen besteht. Daher ist es auch für so viele verschiedene Hauttypen verträglich. Wenn Sie sich dennoch unsicher sind, können Sie vor der Anwendung mit ihrem Hautarzt Absprache halten. 

Wo kann man Biovolen Harzsalbe kaufen? dm, Apotheke, Amazon

Wenn man die Biovolen Aktiv Harzsalbe kaufen will, hat man mehrere Möglichkeiten. Man kann die Creme direkt über die Webseite des Herstellers kaufen oder alternativ über eine Apotheke oder Online-Apotheke erwerben. In Drogeriemärkten wie DM oder Rossmann wird die Gesichtscreme zurzeit noch nicht angeboten. 

Welcher Preis wird angeboten?

Der Biovolen Harzsalbe Preis ist davon abhängig wo man das Präparat erwirbt. Über den Hersteller zahlt man für die Creme zurzeit 69,90 Euro. Man sollte sich jedoch hierbei bewusst sein, dass es sich dabei um einen rabattierten Preis handelt. In Apotheken oder Online-Apotheken zahlt man derzeit zwischen 90,00 und 120,00 Euro pro Packung. 

Welche weiteren Biovolen Pflegeprodukte bietet der Harzsalbe Hersteller an?

Weitere Pflegeprodukte des Biovolen Harzsalbe HerstellersDie Harzsalbe ist einer von vielen Gesichtspflegeprodukten, die vom Hersteller angeboten werden. Damit Sie das volle Produktspektrum kennenlernen können, möchten wir Ihnen im folgenden Abschnitt die weiteren Produkte des Herstellers vorstellen. 

Moossalbe

Während die Harzsalbe Poren schließt, füllt die Moossalbe tiefe Falten auf natürliche Art und Weise wieder auf. Die perfekte Gesichtscreme für reife Haut.

Kaktussalbe

Wenn Ihre Behandlung mit der Harzsalbe erfolgreich war, können Sie Ihre Haut mit der Kaktussalbe mit ausreichend Feuchtigkeit versorgen. Der Hauptwirkstoff dieser Salbe ist Feigenkaktus und versorgt die Haut von innen heraus mit Feuchtigkeit. 

Kressesalbe 

Sie haben nicht nur mit großen Poren, sondern auch mit Altersflecken zu kämpfen? Dann können Sie die Harzsalbe perfekt mit der Kressesalbe kombinieren. Diese lässt Pigmentflecken innerhalb von nur wenigen Wochen verschwinden und sorgt für ein ebenmäßiges Hautbild. 

Jasminsalbe

Während die Harzsalbe das Gesicht pflegt, sorgt die Jasminsalbe dafür, dass auch Ihre Augenpartie bestens versorgt ist. Mit natürlichem Jasmin versorgt sie die untere Augenpartie nicht nur mit Feuchtigkeit, sondern sorgt auch für eine natürliche Aufhellung. 

Honigsalbe

Die Honigsalbe lässt sich ebenfalls sehr gut mit der Harzsalbe kombinieren, da sie dank dem Manuka Honig eine antiseptische Wirkung besitzt, die sehr gut gegen Unreinheiten und Pickel im Gesicht wirkt. 

Häufig gestellte Fragen

Die Harzsalbe ist immer gefragter geworden. Dementsprechend viele Fragen erhalten wir auch zu dieser Gesichtscreme. Daher haben wir uns dazu entschieden die häufig gestelltesten Fragen im folgenden Abschnitt zu beantworten. 

Eignet sich die Harzsalbe auch gegen Mitesser?

Ja, mit der Salbe können Sie nicht nur große Poren, sondern auch Mitesser im Gesicht innerhalb von nur wenigen Wochen behandeln.

Hat die Harzsalbe eine PZN?

Ja, die Gesichtscreme besitzt eine Pharmazentralnummer (PZN) und kann daher auch in Deutschland in Apotheken und Online-Apotheken erworben werden.

Kann ich die Biovolen Harzsalbe selber machen?

Theoretisch ist es möglich die Aktiv Harzsalbe selbst herzustellen, jedoch ist der zeitliche Aufwand hierfür viel zu groß und auch preislich würde sich das nicht lohnen. Zudem nutzt der Hersteller ein spezielles Extraktionsverfahren, welches ohne die richtigen Maschinen nicht möglich ist.

Findet man Harzsalbe vorher nachher Vergleiche im Internet?

Ja. Zudem haben auch wir mit unserem Selbsttest einen Vorher-Nachher-Vergleich zu der Salbe aufgestellt mit der Sie die Wirkung des Präparats besser nachvollziehen können.

Wie lange sollte man die Harzsalbe anwenden?

Wir empfehlen die Gesichtscreme mindestens über einen Zeitraum von 4 Wochen zu nutzen.

Biovolen Harzsalbe Bewertung

Die Harzsalbe von Biovolen schafft es große Poren innerhalb von nur wenigen Wochen vollständig zu behandeln. Dies konnte sich nicht nur bei unserem Selbsttest, sondern auch bei unseren Recherchen unter Beweis stellen. Wir finden nicht nur positiv, dass der Hersteller ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe verwendet, sondern auch vollständig auf Mikroplastik verzichtet. Somit schützen Sie nicht nur Ihre Haut, sondern auch die Umwelt. Daher können wir mit gutem Gewissen die Harzsalbe weiterempfehlen. 

Hannes Mulm ist ein seit vielen Jahren anerkannter Experte in den Bereichen Medizin und Ernährungswissenschaft, dessen fachkundige Meinung vielerorts gefragt ist. Glücklicherweise konnten wir ihn, unter anderem, dafür gewinnen, unseren Blog mit seinem reichhaltigen Expertenwissen zu bereichern. Mit seiner Expertise konnten bereits unzählige medizinische Probleme gelöst und das Wohlbefinden der Betroffenen auf diesem Wege wiederhergestellt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here