Refigura – Die Kapseln im Test – Erfahrungen, Produkttest, Bewertung

Mit Refigura soll man ganz ohne Diäten oder Ernährungsumstellungen an sein Traumgewicht gelangen können. Laut Umfragen und Statistiken leiden heutzutage ungefähr die Hälfte der erwachsenen Deutschen an Übergewicht. Schuld daran sind meistens zu wenig Bewegung und eine ungesunde Ernährung.

Im Alltag finden die meisten Menschen neben ihrem Arbeitsleben- oder Sozialleben nicht die Zeit, um exzessiv Sport zu betreiben oder ihre Ernährung grundlegend und nachhaltig umzustellen. Daher wollten wir herausfinden, ob Refigura im Test die selbstbewussten Herstellerversprechen einlösen kann.

Was ist Refigura?

Was ist Refigura

Dieses Präparat ist ein rezeptfreies Nahrungsergänzungsmittel, welches speziell für Personen mit Übergewicht (Adipositas) entwickelt wurde. Das Pulver soll mit ausreichend Flüssigkeit vermengt und anschließend getrunken werden. Die Inhaltsstoffe in Refigura können Kohlenhydrate, Zucker und Fette im Körper nahezu völlig binden und ausscheiden.

So soll Abnehmen auch ohne intensive Sportprogramme oder nervenzehrende Diäten gelingen. Voraussetzung ist laut Hersteller jedoch, dass man Refigura mindestens über einen Zeitraum von 30 Tagen einnimmt, um eine langfristige Wirkung zu erzielen. 

Für wen wäre die Einnahme sinnvoll?

Laut Hersteller soll Refigura schnelles und unkompliziertes Abnehmen ermöglichen, wodurch die Anwender auch einen positiven Effekt auf ihr Körper- und Selbstwertgefühl erzielen würden. Da wir uns aber nicht vollkommen auf die Aussagen des Herstellers verlassen wollen, haben wir die Sticks einem Selbsttest unterzogen. Doch ausführliches dazu später.

Refigura kann von allen Personen, unabhängig von Alter oder Geschlecht, eingenommen werden. Vor allem Personen, die an starkem Übergewicht leiden, können durch die regelmäßige Einnahme der Sticks nicht nur ihr äußerliches Erscheinungsbild optimieren, sondern auch ihre Gesundheit. Auf diese Weise sollen vor allem Fettpolster an Problemstellen wie dem Bauch, den Hüften und den Oberschenkeln abgebaut werden. 

Praxistest – Wir haben Refigura einem Test unterzogen

Refigura Test

Um zu einem wirklich authentischen Fazit zu kommen, haben wir uns für einen 12-wöchigen Selbsttest des Produkts mit einer freiwilligen Probandin entschieden. Wir wollten herausfinden, ob das Präparat tatsächlich dabei hilft, nachhaltig das eigene Traumgewicht zu erreichen. Unsere freiwilige Probandin Marie wog vor der Durchführung unseres Refigura Test 81 Kilogramm bei einer Körpergröße von 163 cm.

Woche 1 → Wir fangen an:

Bevor wir allerdings mit dem Selbsttest starten konnten, mussten wir mit Marie noch die letzten Formalitäten besprechen. Zunächst klärten wir unsere Probandin über die korrekte Dosierung von Refigura auf.

Der Hersteller empfiehlt auf dem Beipackzettel, dreimal täglich jeweils einen Stick in einem Glas Wasser aufzulösen und anschließend zu sich zu nehmen. Anschließend vereinbarten wir mit unserer Testperson noch weitere drei Kontrolltermine, bevor sie unsere Praxis verließ.

Woche 4 → Der erste Check-Up:

Da in der zweiten und dritten Woche noch mit keinem Gewichtsverlust durch die Einnahme von Refigura zu rechnen war, setzen wir unsere erste Kontrolluntersuchung für die vierte Woche an. Als Marie beim anstehenden Termin dann unsere Praxis betrat, ging es für sie erstmal auf die Waage.

Dort konnten wir eine Gewichtsreduktion von 2,1 Kilogramm feststellen. Nebenwirkungen von Refigura hatte sie bisher nicht bemerkt. Zudem berichtete uns Marie, dass sie sich körperlich viel fitter fühlen würde.

Woche 8 → Unser Zwischenstand:

Auch am Ende der achten Woche setzten wir eine Kontrolluntersuchung mit Marie an. Dabei konnten wir auf der Waage eine weitere Gewichtsreduktion von 1,8 Kilogramm feststellen. Somit hatte sie es geschafft, innerhalb von acht Wochen alleine durch die Einnahme der Kapseln 3,9 Kilogramm an Körpergewicht zu verlieren.

Wir vereinbarten mit Marie eine zusätzliche Ernährungsumstellung, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Sie sollte weniger Zucker und Kohlenhydrate zu sich nehmen, um herauszufinden, ob Refigura im Test kombiniert mit einer Ernährungsumstellung noch bessere Resultate liefern würde.

Woche 12 → Der Abschluss unseres Praxistests

Der letzte Check-Up mit Marie war am Ende der zwölften Woche angesetzt. Auf der Waage konnten wir einen weiteren Gewichtsverlust von zwei Kilogramm feststellen. Die Ernährungsumstellung hatte also keinen gravierenden Unterschied bei der Gewichtsreduktion bewirkt.

Marie war mit dem Endergebnis mehr als zufrieden, da sie es geschafft hat, innerhalb von zwölf Wochen 5,9 Kilogramm an Körpergewicht zu verlieren. Sie berichtete uns, dass sie die Einnahme fortsetzen wird und Refigura auch ihren Freundinnen weiterempfehlen wird. Zufrieden mit dem Ergebnis beendeten wir unseren Test und wünschten Marie alles Gute.

Gibt es eine weitere wirksame Alternative?

Refigura zum Abnehmen hat sich in unserem Selbsttest bewährt. Da dieses Thema für so viele Menschen hierzulande und mittlerweile auch weltweit eine große Rolle spielt, möchten wir unseren Lesern an dieser Stelle ein weiteres wirkungsvolles Präparat vorstellen.

Der ICG Fatburner hat nicht nur bereits viele unserer Leser von sich überzeugen können, sondern konnte seine Wirksamkeit bereits in unabhängigen Studien und Tests unter Beweis stellen. Das Präparat wird in Kapselform eingenommen und hilft dem Stoffwechsel dabei schneller zu arbeiten. Außerdem unterbindet es Heißhungerattacken und wirkt positiv auf das Sättigungsgefühl.

  Vergleichstabelle
 Refigura Abbild TabelleICG Fatburner Abbild Tabelle
ProduktRefigura
ICG Fatburner
Wirkung Reduziert Kalorienaufnahme
 Unterdrückt Hungergefühl
 Reduziert Heißhunger
Effektiver Gewichtsverlust
Unterdrückt Hungergefühl
Erhöhter Stoffwechsel
Mögliche
Risiken
x Verstopfung
x Reizmagen
x Magenschmerzen
KEINE Nebenwirkungen
Inhalt30 Sticks90 Kapseln
Dosierung3 Sticks täglich2 Kapseln täglich
Reicht für10 Tage45 Tage
Preis34,99 Euro39,00 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Versandx bis zu 5,00 Euro KOSTENLOS
Bewertung⭐⭐⭐⭐☆ 4/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeit 1-3 Tage1-3 Tage
VerlinkungJetzt Refigura kaufen ButtonJetzt 2 Dosen Gratis sichern Button

Gibt es Refigura Erfahrungen oder Kundenbewertungen?

Auch wenn unsere Erfahrung aus dem Selbsttest sehr positiv war, können wir uns nicht nur darauf verlassen, um zu einem abschließenden Fazit zu kommen. Daher haben wir aktiv in Foren und auf sozialen Netzwerken nach Refigura Erfahrungen von Kunden gesucht. Die meisten Bewertungen waren sehr positiv formuliert.

Sowohl weibliche wie auch männliche Nutzer konnten innerhalb von 12 Wochen alleine durch die Refigura Sticks bis zu 8 Kilogramm an Körpergewicht verlieren. Zudem berichten viele Kunden davon, dass sich auch ihr allgemeines körperliches Wohlbefinden seit der Einnahme der Sticks verbessert hat. Auch der einfache und schnelle Versand des Produkts wurde immer wieder positiv hervorgehoben.

avatar small
Antwort
 von LuiseMo
am 21. September 2021
War eine gute Sache mit diesen Refigura Sticks! Versand schnell und ohne Zusatzkosten, bin Prime Kunde, die Wirkung setzte relativ schnell ein und es haben sich auch messbare Ergebnisse gezeigt. Ist nicht das allereffektivste Präparat, aber ein wirklich tolles Produkt!
Hilfreich
13
Nicht hilfreich
avatar small
Henriette Mintzlaff Ich war auch sehr zufrieden mit der Wirkung der Refigura Produkte, egal, ob Kapseln oder Sticks. Man muss ein wenig Geduld haben, bis sich erste messbare Erfolge zeigen, aber ich kann das dieses Präparat auf jeden Fall empfehlen!
Gefällt mir · Antworten · 4 Tag(e)

Refigura Erfahrungsbericht Bewertung Erfahrungen Refigura

Liegt ein Testbericht der Stiftung Warentest vor?

Die unabhängige Stiftung Warentest existiert bereits seit den 60er Jahren in Deutschland. Seitdem veröffentlicht die Verbraucherorganisation Berichte über die unterschiedlichsten Produkte des täglichen Bedarfs, um die Verbraucher über die Qualität und Bekömmlichkeit derselben aufzuklären.

Einen Refigura Stiftung Warentest Testbericht konnten wir im Zuge unserer Recherchen aber nicht finden. Ob und wann ein solcher Test noch stattfinden wird, konnten wir ebenfalls nicht in Erfahrung bringen. Falls sich dieser Umstand ändern sollte, werden wir Sie natürlich umgehend darüber informieren. 

Gibt es weitere offizielle Tests und Studien zu Refigura?

Der Hersteller der Tabletten und Sticks gibt an, sein Präparat in diversen Testreihen an dutzenden Personen erfolgreich getestet zu haben. Zudem wurden die Inhaltsstoffe auch von einem unabhängigen Labor untersucht. Somit sind die Refigura Tabletten auch in der Apotheke und im einschlägigen Fachhandel erhältlich. 

So erfolgt die Refigura Einnahme und Dosierung

Die Anwendung der Sticks ist relativ einfach und lässt sich unkompliziert in den Alltag integrieren. Für die Einnahme empfiehlt der Hersteller, täglich je drei Sticks in Wasser aufzulösen und anschließend zu sich zu nehmen. Dabei sollte ausreichend Flüssigkeit konsumiert werden.

Idealerweise sollte die Refigura Einnahme Morgens, Mittags und Abends vor den Mahlzeiten erfolgen. Zudem empfiehlt der Hersteller eine kalorienarme Ernährung, falls man die Ergebnisse der Kur optimieren möchte. In unserem Selbsttest hat sich jedoch gezeigt, dass die Einnahme der Sticks ausreichend ist, um einen Gewichtsverlust zu erzielen. 

Wirkung und Wirkungseintritt

Refigura kaufen

Eine Refigura Wirkung ist für die Anwender in den meisten Fällen ab der vierten Woche spürbar. Die Wirkungsweise der Inhaltsstoffe wurde speziell für Personen entwickelt, die an Übergewicht leiden und langfristig ihr Gewicht reduzieren möchten.

Die Wirkstoffe in den Refigura Kapseln sorgen dafür, dass Zucker, Kohlenhydrate und Fette im Organismus besser gebunden werden. Auf diese Weise können die schädlichen Stoffe besser vom Körper verstoffwechselt und ausgeschieden werden. Voraussetzung ist jedoch, dass man die Sticks mindestens 12 Wochen einnimmt. 

Refigura Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

Wie wir dem Beipackzettel entnehmen konnten, bestehen die Kapseln lediglich aus vier Zutaten. Damit Sie einen besseren Überblick über das Produkt bekommen, haben wir die Zusammensetzung der Refigura Inhaltsstoffe in den folgenden Abschnitten aufgelistet und ihre Wirkungsweise näher erläutert:

KioSlim-Komplex mit KiOnutrime-CsG: Hierbei handelt es sich um den Hauptwirkstoff der Sticks, der direkt aus der jeweiligen Pflanze gewonnen wird. Dieser Wirkstoff ist auch dafür verantwortlich, dass Fette, Kohlenhydrate und Zucker im Körper besser gebunden werden und anschließend ausgeschieden werden können. Auf diese Weise ist es mit Refigura es möglich, innerhalb von wenigen Wochen mehrere Kilogramm an Körpergewicht zu verlieren. 

Sucralose: Hierbei handelt es sich um eine kalorienfreie Zuckeralternative. Es verleiht dem Pulver nicht nur Geschmack, sondern hilft auch bei der Kohlenhydratbindung. Kohlenhydrate setzen sich in Form von Fett vor allem an Problemzonen wie dem Bauch, den Hüften und den Oberschenkeln ab. 

Siliciumdioxid: Dieser Wirkstoff in den Refigura Sticks hat vor allem eine präventive Wirkung. Er soll nämlich den Alterungsprozess verlangsamen und auch die Hautbarriere festigen. Auch die geistige Konzentration soll durch Siliciumdioxid gefördert werden.

Maltodextrin: Dieser Wirkstoff hat keinen besonderen Geschmack, aber wirkt zusammen mit der Sucralose als idealer Fett- und Kohlenhydratbinder. Er wird häufig als sogenannter Fettaustauschstoff in Präparaten zur Gewichtsreduktion verwendet.

Mögliche Nebenwirkungen und Risiken

Immer wieder erhalten wir die Frage von Betroffenen und Interessenten, ob Refigura Nebenwirkungen möglich sind oder wie häufig diese auftreten. Glücklicherweise kommen unerwünschte Begleiterscheinungen unserer Recherche nach kaum bis nie vor.

Zudem bestehen die Refigura Kapseln aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen und sind daher für die allermeisten Menschen sehr gut verträglich. Nur falls man unter einer Allergie oder Unverträglichkeit gegenüber den aufgelisteten Inhaltsstoffe besitzt, sollte man von einer Einnahme absehen.

Wo kann man Refigura kaufen? Amazon, Apotheke, eBay

Refigura Titelbild

Wenn man Refigura kaufen möchte, kann man dies direkt über den Shop des Herstellers tun. Hier findet man neben den Sticks auch die bekannten Tabletten. Alternativ kann man das Präparat auch bei der Apotheke vorbestellen, wobei man jedoch in Apotheken im Vergleich zu anderen Anbietern meistens mehr bezahlt.

Der Refigura Hersteller besitzt auch einen eigenen Shop bei Amazon, wo die jeweiligen Produkte angeboten werden. Bei Drogerieketten wie dm, Müller oder bei Rossmann, konnten wir weder die Sticks, noch die Tabletten bisher noch nicht im Sortiment finden. 

Welcher Preis wird angeboten?

Je nach Anbieter werden unterschiedliche Preise angeboten. Den besten Refigura Preis kann man als Kunde über Amazon erhalten. Hier zahlt man für eine Packung mit 90 Sticks 73,53 Euro und für die Standardpackung mit 30 Sticks 34,99 Euro. Der Versand ist dabei kostenlos.

Alternativ kann man das Präparat auch über jede beliebige Apotheke erwerben. Auf der Webseite des Herstellers findet man verschiedene Verkaufsseiten, auf denen die Sticks angeboten werden. Weder die Refigura Kapseln, noch die Sticks oder Tabletten lassen sich direkt beim Hersteller erwerben.

Welche weiteren Refigura Produkte bietet der Hersteller an?

Neben den Refigura Sticks bietet der Hersteller auch noch eine Reihe an verschiedenen anderen Produkten zur Gewichtsreduktion an. Diese möchten wir Ihnen im folgenden Abschnitt kurz genauer vorstellen. 

Basic

Hierbei handelt es sich um Sticks, die einem bei einer kalorienarmen Ernährung unterstützen sollen. Diese sollten ebenfalls dreimal täglich mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden. Gerade für die Personen, die es nicht mögen Tabletten zu schlucken, sind die Refigura Basic Sticks eine gute Alternative. 

Refigura Direkt Kapseln

Kein Wasser zur Hand? Dann sind diese Refigura Direkt Kapseln genau die richtige Alternative für Sie. Ähnlich wie die Sticks, werden sie ebenfalls dreimal täglich eingenommen und eignen sich perfekt für unterwegs. Die Packungsgrößen variieren hier meist zwischen 60 und 160 Kapseln.

Pro

Refigura Pro hilft nicht nur beim Abnehmen, sondern unterstützt das Immunsystem auch mit wichtigen Vitaminen und Mineralien. Daher ist dieses Präparat perfekt für Sportler geeignet oder Menschen, die im Alltag generell sehr aktiv sind. 

Refigura Sticks

Hierbei handelt es sich um die gleichen Refigura Sticks, die wir bereits in diesem Bericht ausführlich vorgestellt haben. In einer Packung befinden sich 15,30 oder 90 Sticks. Zudem sind die Sticks auch frei von jeglichen tierischen Bestandteilen und somit auch für Veganer geeignet.

Häufig gestellte Fragen

Da die Refigura Sticks in letzter Zeit immer beliebter geworden sind, erreichen uns auch dementsprechend viele Fragen zu dem Produkt. Die meistgestellten davon möchten wir in den folgenden Abschnitten etwas genauer beantworten:

Kann ich mich in einem Forum über meine Erfahrungen mit Refigura austauschen?

Ein spezielles Forum für dieses Präparat gibt es nicht. In größeren Foren findet man aber immer wieder Beiträge zu diesem Präparat, in denen man sich mit anderen Kunden über seine persönliche Erfahrung austauschen kann.

Sind die Refigura Kapseln oder Sticks wirkungsvoller?

Der Wirkstoff, der für die Gewichtsreduktion verantwortlich ist, ist sowohl bei den Kapseln, wie auch den Sticks ein Pflanzenextrakt. Die Kapseln sind für alle Personen gedacht, die viel unterwegs sind und nicht immer Flüssigkeit für eine Tabletteneinnahme mit sich tragen. Zudem gibt es auch Pro Kapseln, die den Körper nicht nur beim Abnehmen helfen, sondern auch mit wertvollen Mineralien und Vitaminen unterstützen.

Was kostet Refigura in der Apotheke?

Dies ist von Apotheke zu Apotheke unterschiedlich. Für eine Packung mit 60 Kapseln zahlt man durchschnittlich 35-38 Euro. Für eine Packung mit 90 Sticks zahlt man durchschnittlich 70 bis 75 Euro. Je nach Apotheke können noch Versandkosten anfallen.

Wie wirkt Refigura?

Dieses Präparat ist deswegen so wirksam, weil die Inhaltsstoffe in den Sticks und Kapseln dazu in der Lage sind, Fette, Kohlenhydrate und Zucker zu binden. Diese können dann im Körper einfacher verstoffwechselt und ausgeschieden werden. Voraussetzung ist jedoch, dass man die Sticks oder Kapseln über einen längeren Zeitraum einnimmt.

Gibt es für Refigura eine Geld-zurück-Garantie?

Einen speziellen Hinweis zu einer Geld-zurück-Garantie konnten wir auf der Webseite des Herstellers nicht finden. In der Regel wird das Geld jedoch zurückerstattet, wenn man mit der Wirkung überhaupt nicht zufrieden sein sollte. Hierzu sollte man versuchen, den Hersteller am besten über den Vertriebspartner zu kontaktieren.

Refigura Bewertung

Die Refigura Sticks haben sich als wirkungsvolles Abnehmprodukt erwiesen. Die Einnahme ist einfach und die Wirkung bereits nach wenigen Wochen ersichtlich. Das konnte nicht nur unsere Testerin Marie bestätigen, sondern auch viele andere Anwender konnten ihre Ziele erreichen, wie wir aus Kundenrezensionen wissen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Inhaltsstoffe rein pflanzlich sind und die Sticks somit auch problemlos für Vegetarier und Veganer geeignet sind. Daher können wir Betroffenen Refigura zum Abnehmen an dieser Stelle wärmstens weiterempfehlen.

Hannes Mulm ist ein seit vielen Jahren anerkannter Experte in den Bereichen Medizin und Ernährungswissenschaft, dessen fachkundige Meinung vielerorts gefragt ist. Glücklicherweise konnten wir ihn, unter anderem, dafür gewinnen, unseren Blog mit seinem reichhaltigen Expertenwissen zu bereichern. Mit seiner Expertise konnten bereits unzählige medizinische Probleme gelöst und das Wohlbefinden der Betroffenen auf diesem Wege wiederhergestellt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here